Weihnachtsfeier der Bezirksgruppe Pfalz

Am 18.12.2019 fand die Weihnachtsfeier der Bezirksgruppe Pfalz in der Gaststätte „Gerberhaus“ in Neustadt an der Weinstraße statt. Für insgesamt 100 Jahre im DVW wurden Herr Günter Möller, der langjährige Vorsitzende des DVW Rheinland-Pfalz für 40 Jahre und Herr Ottmar Scherrer für 60 Jahre geehrt. 

Ehrungen in der Bezirksgruppe Westpfalz

Am 10. Dezember 2014 konnte der stellvertretende Landesvorsitzende Heiko Stumm den Kollegen Dieter Pulter (50-jährige Mitgliedschaft), Helmut Strasser (40-jährige Mitgliedschaft) und Wolfgang Horbach (40-jährige Mitgliedschaft) für Ihre Treue danken. Die Ehrung fand im Rahmen des Jahresabschluss-Stammtisches im "Brauhaus an der Gartenschau" in Kaiserslautern statt.

Im Bild v.l.n.r.: Wolfgang Horbach, Heiko Stumm, Dieter Pulter und Helmut Strasser

Besichtigung des Müllheizkraftwerks in Pirmasens!

Am Mittwoch, den 19. November, traf sich die Bezirksgruppe Westpfalz zur Besichtigung des Müllheizkraftwerkes in Pirmasens. Mehr Informationen gibt es in dem Bericht von Michael Loos.

Wacholdertaufe erfolgt

Am 12. September 2008 hat das 1. Wacholdertreffen der Bezirksgruppe Koblenz-Montabaur in der Wacholderhütte in Langscheid stattgefunden. Schlechtes Wetter machte den Teilnehmern zwar hinsichtlich der geplanten kleinen Wanderung in dieser wunderschönen Wacholderheide ... [mehr im Inhalt]

Ehrungen in der Bezirksgruppe Trier-Prüm

Am 21. Februar 2008 konnte der stellvertretende Landesvorsitzende Martin Schumann die Kollegen Gerhard Bartz (für eine über 50-jährige Mitgliedschaft), Joachim Mehlem (40 Jahre) und den Luxemburger Kollegen Paul Derkum (25 Jahre) die Präsente und Urkunden des Landesvereines übergeben.

Personen auf dem Bild v.l.n.r.:
Gerhard Bartz, Martin Schumann (stellv. Landesvorsitzender), Joachim Mehlem, Sabine Lichtenthal-Lauer (Vorsitzende der Bezirksgruppe Trier-Prüm) und Paul Derkum

Spießbratenessen auf der Hohe Loog 2007

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele Mitglieder, die der Einladung von Heinrich Heiner, Klaus Theuer und Michael Loos zur Hohe Loog gefolgt waren. Dort übergab Heinrich Heiner dann offiziell die Leitung der Bezirksgruppe an Klaus Theuer ab. [Bilder gibt es im Inhalt]

Besichtigung des Betzeberg

Die Exkursion zu der die Bezirksgruppe Westpfalz im Juni eingeladen hatte, war ein voller Erfolg, wie an den begeisterten Gesichtern abzulesen ist. Ca. 50 Besucher lauschten interessiert den Ausführungen und lernten das Stadion mal aus einer anderen Perspektive kennen.[Bilder im Inhalt]

Exkursion der Bezirksgruppe Westpfalz nach Zweibrücken

 

Am 20. September 2005 konnten unter Führung von Frau Charlotte Glück-Christmann (Leiterin des Stadtarchivs) zwei sich in der Renovierung befindliche, barocke Gebäude und danach eine Ausstellung zum Thema Steindruck besichtigt werden.[Bilder im Inhalt]

30. Spießbratenessen der Bezirksgruppe Vorderpfalz auf der Hohe-Loog-Hütte

Unser jährliches DVW-Spießbratenessen auf der Hohe-Loog-Hütte fand diese Jahr zum 30. Mal statt. Es war bei einem Besuch von 66 Mitgliedern und Freunden des DVW eine gelungene Veranstaltung. Zu Beginn unterhielt uns die Bläsergruppe des ehemaligen Kulturamtes Neustadt und später der Schriftsteller und geistige Vater des „klääne Pälzers“, Michael Bauer, mit Geschichten in Mundart und Hochdeutsch. Für 25, 30, 35, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft im DVW wurden 9 Kollegen vom Landes- bzw. Bezirksvorsitzenden geehrt.[Bilder im Inhalt]