Kleiner Geodätentag RLP-Saarland-Luxemburg

Am 07.10.2022 organisiert der DVW Rheinland-Pfalz unter dem Titel "Kleiner Geodätentag" eine Fachveranstaltung für die Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland sowie mit dem freundschaftlich verbundenen Lëtzebuerger Associatioun fir Geodäsie & Geoinformatik, dem luxemburgischen Berufsverband für Vermessung. Die Tagung findet in der Technischen Akademie Südwest in der Mühlstraße 4 67659 Kaiserslautern im Lothar-Scherer-Saal statt. Neben drei interessanten Vorträgen bietet die Kaffee- und Mittagspause und das gemütliche Beisammensein im Anschluss an die Tagung auch die Möglichkeit des fachlichen und persönlichen Gesprächs unter Berufskolleginnen und Berufskollegen.

Notieren Sie sich schon jetzt das Datum: 07.10.2022 - Kleiner Geodätentag RLP-SL-Lux 

Die Einladung folgt per Post, E-Mail und an dieser Stelle.  

Neuwahlen für die DVW-Arbeitskreise

Die Mitarbeit im DVW wird für die kommenden 4 Jahre neu organisiert und es werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die DVW-Arbeitskreise gesucht. 

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in einem Arbeitskreis? Sie können aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit besondere Kenntnisse zu den Arbeitsschwerpunkten beisteuern?

Dann haben Sie als DVW-Mitglied nun die Möglichkeit, sich aktiv im DVW zu engagieren: Bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2022 für die Mitarbeit in einem Arbeitskreis für die Periode 2023 bis 2026. Eine einmalige Wiederwahl ist zulässig, ein Mitwirken von acht Jahren sollte aber grundsätzlich nicht überschritten werden. Ausdrücklich fordern wir auch Berufseinsteiger zur Bewerbung auf. Der DVW möchte explizit damit auch den Berufsnachwuchs fördern! Das Bewerbungsverfahren läuft ausschließlich online ab unter 

http://www.dvw.de/ak-bewerbung-2023-2026 

Die Bewerbungen werden gesammelt, anschließend gesichtet und aufbereitet. Die DVW-Mitgliederversammlung entscheidet in ihrer Sitzung im Oktober 2022 über die Zusammensetzung der Arbeitskreise für den Zeitraum 2023 bis 2026. So können die Arbeitskreise mit Beginn des Jahres 2023 ihre Arbeit aufnehmen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Stärkung des Berufsstandes

Um eine funktionierende Daseinsvorsorge sicher zu stellen, ist das Berufsfeld Vermessung / Geodäsie für die Gesellschaft unverzichtbar. Da alle Tätigkeiten und Bereitstellungen rund um das Thema Geodaten durch die Öffentlichkeit als selbstverständliche Grundlage betrachtet werden, ist es erforderlich, dass sowohl die Entscheidungsträger als auch die Öffentlichkeit verstärkt auf die anspruchsvollen und heterogenen Berufsfelder der Geodäsie aufmerksam gemacht werden.

Die Geodäsie mit ihren Aufgaben und Erzeugnissen ist ein zentraler Baustein für das Gelingen und Bewältigen der Herausforderungen innerhalb der Kommunen. Die Gewinnung von qualifiziertem Fachpersonal ist deshalb für die Kommunen besonders wichtig. Aus diesem Grund hat der Deutsche Städtetag ein Papier "Stärkung des Berufsstandes Vermessung / Geodäsie - Handlungsempfehlung Personal für die Städte gewinnen, binden und entwickeln" herausgegeben.

Das PDF-Dokument kann auf der Webseite des Deutschen Städtetages heruntergeladen werden (Link zum Download)

Netzwerk DVW

„Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im DVW?"

Eine Frage, die nicht selten von „Noch-nicht-DVW-Mitgliedern" gestellt wird. Eine Frage, auf die jeder von unseren Mitgliedern sicher eine Vielzahl von guten Beispielen geben könnte, deren konkrete Beantwortung jedoch mitunter auch schwierig erscheint:

  • Sind es die Vergünstigungen bei Seminaren oder beim Eintritt in die INTERGEO?
  • Sind es die vielfältig effektiven Förderungen des Berufsnachwuchses, die ich mit meiner Mitgliedschaft im DVW unterstütze?
  • Oder ist es der regelmäßige Erhalt der renommierten Fachzeitschrift zfv, der mir besonders wichtig ist?

Jedes Mitglied mag andere Schwerpunkte haben und demnach unterschiedlich auf diese Frage antworten.

Weitere Antworten und Informationen zur Kampagene #NetzwerkDVW finden Sie hier.