Vermessung anno dunnemals

Eure Unterstützung wird benötigt!

Für das Jubiläumsjahr 2021 ist eine Serie von zfv-Aufsätzen vorgesehen, die die Entwicklung des DVW im Verlauf der letzten 150 Jahre aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten sollen. Hierin würden wir gerne DVW-historisch interessante Fotos von Ereignissen und Persönlichkeiten veröffentlichen.

Wer im Besitz solcher Aufnahme ist, kann sich gerne an die DVW-Geschäftsstelle wenden (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 07223 9150-850).

Originalartikel vom DVW Bund

Zeugnisübergabe und Ehrung der Prüfungsbesten

Insgesamt 29 Auszubildende haben ihre Ausbildung als Geomatiker/in bzw. Vermessungstechniker/in in Rheinland-Pfalz erfolgreich abgeschlossen und erhielten am 9. Juli 2020 in kleinem Rahmen in Koblenz ihre Abschlusszeugnisse. Hierbei wurden auch die drei Prüfungsbesten durch Vertreter der Berufsverbände des DVW und des VDV geehrt. (mehr im Inhalt)

Mitgliederversammlung 2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 18.09.2020 ab 15:45 Uhr statt, allerdings mit einigen Besonderheiten. 

Als Veranstaltungsort steht die TAS - Technische Akademie Südwest - Mühlstraße 47 in Kaiserslautern zur Verfügung. 

Die Veranstaltung wird vor Ort und über eine Videokonferenz stattfinden. Hierbei nutzen wir die Anlage der TAS und das Videokonferenzprogramm Zoom, da hiermit auch Abstimmungen bei Einwahl über internetfähige Geräte möglich sind. Im Saal selbst ist der Platz beschränkt. Wer zur Versammlung nach Kaiserslautern kommen möchte, sollte sich bitte per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch beim Vorsitzenden Michael Loos anmelden. Alle weiteren Mitglieder können sich zur Videokonferenz einwählen.

Damit nur Mitglieder sich über das Videokonferenzsystem einwählen können, ist das System mit einer Passwortnummer geschützt. Die Zugangskennungen (Meeting-ID und Passwortnummer) erhalten alle Mitglieder mit der Einladung per Post zugesendet. Dort sind auch die Internetadressen angegeben.

Link zum Start der Videokonferenz: https://us02web.zoom.us/join Dort geben Sie dann bitte die Meeting-ID und die Passwortnummer ein. 

Die Teilnahme kann auch über ein Telefon erfolgen, allerdings ist dann besteht dann keine Möglichkeit der Stimmabgabe, welches mit dem System Zoom bei einer Videokonferenz möglich ist. Nachfolgend die Einwahlnummern: +49 695 050 2596, +49 69 7104 9922 oder +49 30 5679 5800. Nach dem Verbindungsaufbau werden Sie aufgefordert die Meeting-ID einzugeben. Die Eingabe schließen Sie bitte mit dem #-Zeichen auf der Telefontastaur ab, danach erfolgt die Eingabe des Passwortnummer. 

 

Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren

Der DVW Arbeitskreis 5 »Landmanagement«, der DVW Bayern e.V. und der DVW Baden-Württemberg e.V veranstalten gemeinsam am 30. November 2020 in Würzburg das 191. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen". Den Flyer finden Sie hier.

Stärkung des Berufsstandes

Um eine funktionierende Daseinsvorsorge sicher zu stellen, ist das Berufsfeld Vermessung / Geodäsie für die Gesellschaft unverzichtbar. Da alle Tätigkeiten und Bereitstellungen rund um das Thema Geodaten durch die Öffentlichkeit als selbstverständliche Grundlage betrachtet werden, ist es erforderlich, dass sowohl die Entscheidungsträger als auch die Öffentlichkeit verstärkt auf die anspruchsvollen und heterogenen Berufsfelder der Geodäsie aufmerksam gemacht werden.

Die Geodäsie mit ihren Aufgaben und Erzeugnissen ist ein zentraler Baustein für das Gelingen und Bewältigen der Herausforderungen innerhalb der Kommunen. Die Gewinnung von qualifiziertem Fachpersonal ist deshalb für die Kommunen besonders wichtig. Aus diesem Grund hat der Deutsche Städtetag ein Papier "Stärkung des Berufsstandes Vermessung / Geodäsie - Handlungsempfehlung Personal für die Städte gewinnen, binden und entwickeln" herausgegeben.

Das PDF-Dokument kann auf der Webseite des Deutschen Städtetages heruntergeladen werden (Link zum Download)

Netzwerk DVW

„Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im DVW?"

Eine Frage, die nicht selten von „Noch-nicht-DVW-Mitgliedern" gestellt wird. Eine Frage, auf die jeder von unseren Mitgliedern sicher eine Vielzahl von guten Beispielen geben könnte, deren konkrete Beantwortung jedoch mitunter auch schwierig erscheint:

  • Sind es die Vergünstigungen bei Seminaren oder beim Eintritt in die INTERGEO?
  • Sind es die vielfältig effektiven Förderungen des Berufsnachwuchses, die ich mit meiner Mitgliedschaft im DVW unterstütze?
  • Oder ist es der regelmäßige Erhalt der renommierten Fachzeitschrift zfv, der mir besonders wichtig ist?

Jedes Mitglied mag andere Schwerpunkte haben und demnach unterschiedlich auf diese Frage antworten.

Weitere Antworten und Informationen zur Kampagene #NetzwerkDVW finden Sie hier.